Header
Transparent
menu
 Pfeil Aktuelles
 Pfeil Bildergalerie
 Pfeil Forum
 Pfeil Gästebuch
 Pfeil Kalender
 Pfeil Kontakt
 Pfeil Links
 Pfeil Downloads


 Pfeil Impressum
 Pfeil Administration

 
Menu Unten


Jugendgruppen
 Pfeil Ameland 
 Pfeil Café-Pott
 Pfeil Messdiener
 Pfeil Pfadfinder
 
Manu Unten


Pfadfinder
 Pfeil Wir über uns
 Pfeil Photos
 Pfeil Chronik
 Pfeil Kontakt
 Pfeil Ausrüstung
 Transparent
 Pfeil Wölflinge
 Pfeil Pfadis
 Pfeil Juffi-Mädels
 Pfeil Juffis
 Pfeil Rover
 Pfeil Leiter
 
Menu Unten
Transparent
  Startseite

Chronik der DPSG Stamm Wulfen

1969



Am 30.1.1969 wurde der Stamm Wulfen von Eckhard Schwingenheuer, Pastor Karl Pilatus und Franz-Josef Sprenger gegründet.

1970


Vom 21. bis zum 29.Juli nehmen 15 Jungpfadfinder aus Wulfen an einem Zeltlager in Sennenhorst teil. Thema: "Die alten Germanen" Gleichzeitig verbringen 7 Wulfener Wölflinge Ferien auf dem Bauernhof.







1974


Am 1.-10.August findet in Westernohe/Westerwald ein Euroblitz-Lager statt, an dem 850 Pfadfinder, davon 150 Behinderte teilnehmen.

1978


27.4.-1.4.1978: Osterlager der Wölflinge in Schermbeck
9.-14.10.1978: Herbstlager in Erckenschwick


1979




1979 wird die Deutsche Pfadfinderschaft St. Georg 50 Jahre alt. Dieses Ereignis wird unter dem Motto "Pfadfinder - ein anderer Weg" gefeiert.
31.5. - 4.6.1979: nehmen Rover aus Wulfen am Rovertreffen in Westernohe teil.
29.6.-15.7.1979: veranstalten die Rover in Salzburg/Österreich ein Sommerlager. Währenddesssen findet im Brexbachtal ein Sommerlager für die Jungpfadfinder und Pfadfinder statt.
8.-12.10.1979: wird ein Herbstlager in Zeeland / NL durchgeführt.
Am 20.10.1979 wird das 10jährige Bestehen des Stammes Wulfen gefeiert.


1980


2.-7.4.1980: trifft sich die Roverstufe zum Konzil der Jugend in Frankreich.



Am 18./19.Oktober 1980 findet sich die Pfadfinderstufe aus dem Bezirk Recklinghausen zur Teilnahme am 23.Jamboree on the air (Jota) auf dem Gilwell St. Ludger (Annaberg) zusammen.


1981


Der jetzige Gruppenraum wird von den Pfadfindern und Rovern mit Holz verkleidet und eingerichtet.













Im Sommer 1981 findet auf dem Pfadfinderzeltplatz Zellhof in Österreich ein Sommerlager für Jungpfadfinder und Pfadfinder statt.
Zum zweiten Mal nimmt der Stamm Wulfen am Jota teil:

1982




Am 16./17. Januar nehmen 49 Wulfener am Stammeswochenende in Geldern/Lüllingen teil.





28.3.82: Rover und Pfadfinder nehmen am VWT teil.









29.-31.5.1982: 43 Wulfener fahren über Pfingsten anläßlich des 50-jährigen Bestehens der Diozöse Münster nach Münster, wo das Jubiläum zusammen mit über 3000 anderen Pfadfindern unter dem Motto Aufbruch zum Frieden, Umkehr zur Gerechtigkeit gefeiert wird.

Vom 7. bis zum 21.8.1982 findet das Sommerlager in Weilburg an der Lahn statt.

Am 16./17.Okt. treffen sich Wulfener und Recklinghäuser zur Teilnahme am 25.Jota auf dem Rodelberg in Recklinghausen.





Ab November 1982 bereitet sich die Pfadfinderstufe zur Teilnahme am Jamboree in Kanada vor. Zur Finanzierung werden u.a. Autowaschaktionen durchgeführt, das Jugendheim wurde gestrichen usw. usf. ...


1983




Am 27.3.83 nehmen die Pfaffis am 2.VWT teil.

Ostern 1983 trifft sich die Pfadfinderstufe in Jambville bei Paris mit den französichen Pfadfindern zu Proben des Stückes Kinderkreuzzug, das später auf dem Jamboree in Kanada aufgeführt wird.



Hier während des Aufenthalts in Paris.


In allen Ländern der Erde wird das 75jährige Bestehen der Pfadfinder gefeiert.

Pfingsten 1983 führen Wulfener Wölflinge und Jungpfadfinder zusammen mit 250 Pfadfindern des Bezirks eine großangelegte Zirkusvorstellung vor.






Das Jamboree 1983 in Kanada:

 















Dieses Photo zeigt einen Teil des Lagerplatzes. Das große gelb-weiße Zelt stellt das Einkaufszentrum dar, die Ansammlung brauner Zelte das Gateway to the World. Die von dort ausgehenden Fahnenreihen zeigen zum Zeltplatz der Wulfener Teilnehmer, erkennbar an den schwarzen Zelten.


1984






Die Pfadfinder-Stamm Wulfen feiert sein fünfzehnjähriges Bestehen.



Für die Jahresaktion Saatgut für Bolivien wird mit verschiedenen Arbeiten Geld gesammelt; hier Autowaschaktion am 28.04.84:



Pfingsten 1984 treffen sich Pfadfinderleiter aus ganz Deutschland zum Leiterkongress in Westernohe:









Zum Katholikentag in München wird am 5.7.84 das Stück Kinderkreuzzug wiederaufgeführt, das die Wulfener Pfadfinder bereits zum Weltpfadfindertreffen 1983 in Kanada zusammen mit französischen Pfadfindern aufgeführt haben.



Vom 25.7. bis zum 8.8.84 findet in Zeeland/NL ein Stammessommerlager zum Thema Welt der Antike statt.







Am 2.9.84 treffen sich Pfadfinder aus dem ganzen Ruhrgebiet zum Ruhrjamb in Essen.
Seit November 1984 wird die Schule Beck, ein alte nicht mehr benutzte Zwergschule zum Pfadfinderzentrum umgebaut.



1985



Pfingsten 1985 treffen sich Jungpfadfinder aus ganz Deutschland zum Regenbogen 85.





Vom 18.-24.8.85 findet eine Aktionswoche mit Gottesdienst, Familienesssen, Trödelmarkt und Autowaschen für die Jahresaktion Ein Haus für Nazareth statt.



25.8.85: Sommerfest an der Schule Beck.
Am 14./15.9.1985 trifft sich der Stamm Wulfen zu einem Stammeswochenende.
19./20.10.1985: Jota



1985 richten die Rover den Gruppenraum neu her.



Zum europäischen Jugendtreffen in Straßburg (30.6.-6.7.85) wird noch einmal der Kinderkreuzzug aufgeführt.



1986


Rover des Stammes Wulfen fahren zum Landeslager VcP nach Bendorf Sayn ins Brexbachtal.

6.6.-8.6.: Leitertreffen der Diozöse Münster Verband erleben - Leute treffen auf dem Annaberg / Haltern.
Das Stammessommerlager 1986 findet im Brexbachtal / Bendorf Sayn statt.
Die Rover der Diozöse Münster treffen sich zum Mitternachtstraum auf dem Annaberg.
Am 19.-21.9.86 stellen sich die Stämme auf dem Bezirkslager in Marl Sickingmühle als Völker der Welt dar.

















1987




Die Rover verdienen auf Trödelmärkten und verschiedenen Arbeiten 1111,-DM für die krebskranken Kinder der Dattelner Kinderklinik.
Wölflingsleiter aus ganz Deutschland treffen sich Pfingsten 1987 zum Kundschafter in Westernohe.



Am 4.8.87 folgen Jungpfadfinder und Pfadfinder für 20 Tage einer Einladung irischer Pfadfinder nach Irland, die sie ein Jahr zuvor in Bendorf Sayn kennengelernt haben.

17./18.Oktober 1987: Jota 87

1988






Zum 2. Leiterkongress kommen Pfingsten 1988 Leiter aus ganz Deutschland nach Westernohe zum Exodus zusammen:



11.9.88: Herbstfest an der Schule Beck
In der 3. Oktoberwoche findet das JOTA, das Weltpfadfindertreffen auf Funkkontakt-Basis statt:



1989




6.-8.1.89: Stammeswochenende an der Schule Beck



Pfingsten 1989 sind Olympische Spiele der Pfadfinder des Bezirks Recklinghausen um das Gelände der Gesamtschule Wulfen in Planung.

Irische Pfadfinder sind zu einem Stammessommerlager nach Berlin eingeladen, das vom 15.-29.7.89 stattfinden wird.




Diese Chronik ist ursprünglich als Bildwand-Reihe zur Ausstellung an Jubiläen, Begegnungen usw. entstanden.

e-mail: michaelk118@web.de


Autor: Michael Knappmann
Copyright © 1998 Michael Knappmann, All rights reserved.
Letzte Modifikation: 19.10.2006
Erstmals erstellt: 30.01.1984
MULMUMMUR
Transparent
MOMOMMOR

Forum
Die letzten 5 Einträge

  Teilnehmerliste...
  Pfingstlager
  Regeln auf Amel...
  Tagesplanung
  Protokolle Amel...


Termine
Die nächsten 5

  Ameland 2018
11.08.2018
  Zeeland 2018
19.10.2018


Statistik
Besucher:
11517358
Heute:
341
Online:
3
Gästebuch:
364
Forum:
5619
Termine:
2


MULMUMMUR


 © Claas Schneider 2003-2018 Seite in 0.00 Sekunden per PHP erstellt